kathrin

Hochzeit Michael und Sabine

Am Samstag, den 03. September 2022, gab unser Kommandant OBI Michael Honeder seiner Sabine das Jawort in St. Leonhard.

Wir wünschen den beiden alles erdenklich gute für den weiteren Lebensweg.

Hochzeit Heinrich und Kathrin

Am Samstag, den 20. August 2022, gab unser Kommandantstellvertreter BI Heinrich Aschauer seiner Kathrin im Stift Altenburg das Jawort.

Wir wünschen den beiden alles erdenklich gute für den gemeinsamen Lebensweg.

Gruppenübung: Bergesatz

Am Freitag, den 22. Juli 2022, fand eine Gruppenübung zum Thema Bergesatz statt. Der neue Satz bestehend aus Schere, Spreitzer und Hydraulikstempel wurde erklärt. Die neuen Geräte werden mit Akkus betrieben und somit ist man unabhängig und in der Bewegungsfreiheit wenig eingeschränkt.

Nach einer kurzen Einführung wurden die Geräte auch gleich an einem Fahrzeug ausprobiert. Beeindruckt von der Kraft und Funktion war in kürzester Zeit das Auto zerlegt. Die Türen wurden ausgebaut und das Dach weggeklappt.

Die Übung mit den neuen Geräte ist wichtig, damit im Ernstfall jeder Handgriff sitzt.

Gruppenübung: Brand in einem Pferdestall

Am Freitag, den 8. Juli, fand gemeinsam mit der Feuerwehr Altpölla (Bezirk Zwettl) eine Übung statt.

Die Übungsannahme war Brand in einem Pferdestall mit vermissten Personen. Hier wurde vor allem der Umgang mit den Pferden bei Feuer geübt. Mittels Atemschutz wurden im verrauchten Stall Personen gesucht.

Diese Übung war wieder ein tolles Beispiel für eine bezirksübergreifende Zusammenarbeit.

Feuerwehrfest 2022

Feuerwehrfest 2022

Nach zweijähriger Pause fand von 24. – 26. Juni wieder das traditionelle Feuerwehrfest statt.

Am Freitag wurde, zum bereits 10. Line Dance Abend geladen. Es fanden sich zahlreiche Line Dance Gruppen aus nah und fern ein. Die Eröffnung tanzten die Funny Line Dancers. Anschließend wurde bis spät in der Nacht getanzt. 

Am nächsten Tag konnte man das Fest bei kühlen Getränken und gutem Essen genießen. Bei  selbst gebackenen Kuchen und Torten konnten man sich in der Kaffeebar verwöhnen lassen. Ein Seiterl in Ehren kann keiner verwehren war das Motto in der Seidlbar, welche die Gäste mit Zwickel, Villacher und verschieden Spritzervarianten sowie einer herrlichen Erdbeerbowle versorgten. In der Weinbar konnten zahlreiche Weine verkostet werden. Anschließend wurde noch bis in die frühen Morgenstunden in der Bar gefeiert.

Gegen 22:30 Uhr wurde das Feuerwehrwerk abgeschossen und das Sonnwendfeuer entzunden.

Der Sonntag startete mit einer Feldmesse. Bei dieser wurden die neuen Geräte, Schere, Spreitzer und Hydraulikstempel, gesegnet. Beim anschließenden Frühschoppen konnte man den Sonntag schön ausklingen lassen.

Wir möchten uns bei allen Besuchen, sowie bei allen Helfern und Feuerwehrmitgliedern bedanken, ohne euch wäre es nicht zu so einem schönen Fest geworden.

DANKE!

Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe in Moritzreith

Am Samstag, den 18. Juni 2022, fand der Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb in Moritzreith statt.
Mit zwei Gruppen war auch die FF Wolfshoferamt vertreten. Eine in der Wertungsklasse A und eine in der Wertungsklasse B.

Auf Grund der guten Platzierung im Jahr 2019 trat eine der beiden Gruppen beim Firecup an. Hier stellten die besten Gruppen nochmal ihr Können im direkten vergleich dar.

Bei der Siegerehrung freute sich die Gruppe der Wertungsklasse B über den vierten Platz und den gewonnen Pokal.

Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb in Lichtenau

Am Samstag, den 11.06.2022, fand in Lichtenau der Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb statt.
Bei schönen Bewerbswetter nahm auch die FF Wolfshoferamt wieder mit einer Gruppe teil.

Nach zweijähriger coronabedingter Pause war die Gruppe top motiviert.

Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe Gars

Am 04. Juni 2022 fanden im Zuge der 150 Jahr Feier der Freiwilligen Gars am Kamp, die Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe des Bezirks Horn statt.

Für die FF Wolfshoferamt wurde mit diesem Bewerb die Bewerbssaison eröffnet. Es wurde in der Wertung Bronze ohne Alterspunkte Gäste angetreten.
Mit einer Zeit von 66 Sekunden und Null Fehlerpunkten war die Freude nach zwei Jahren wieder an einem Bewerb teilzunehmen groß.

Gruppenübung mit Atemschutz

Am Freitag, den 27. Mai 2022, fand die monatliche Gruppenübung statt. Diesmal mit dem Schwerpunkt Atemschutz.

Maibaum 2022

Maibaum 2022Nach zwei Jahren Pandemie wurde dieses Jahr wieder traditionell zu Ehren unseres Kommandanten OBI Michael Honeder und unserer Frau Bürgermeisterin Eva Schachinger der Maibaum aufgestellt. Mit Kränzen, Fahnen und Bändern geschmückt wurde der 34 Meter hohe Maibaum selbstveständlich auch wieder mit einem roten Blinklicht versehen.Wir wünschen allen ein dreifaches Hoch zum Ersten Mai!