Einsatz

Einsatzreicher Jahresstart

Am Sonntag, den 5. Jänner 2020,  wurde die FF Wolfshoferamt um ca. 10:30 gemeinsam mit den Feuerwehren St. Leonhard und Wilhalm zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein PKW kam auf der eisglatten Fahrbahn von der Straße ab und blieb im Straßengraben auf der Seite liegen. Nachdem die beiden Verletzten von der Rettung versorgt wurden und der Unfall von der Polizei aufgenommen wurde konnte der PKW mittels Seilwinde geborgen werden. 
Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

Am Samstag, den 04. Jänner 2020, wurde die FF Wolfshoferamt um ca. 12:30 zu einem Kleinbrand alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits durch das schnelle eingreifen der Hausbesitzer unter Kontrolle. Im Anschluss wurde der Einsatzort noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Traktorbergung samt Güllefass

Am Nachmittag des 2. Novembers wurde die FF Wolfshoferamt zu einer Traktorbergung alarmiert.

Im steilen Gelände kippte der Traktor samt Güllefass um. Der Traktor kam auf der Seite zum Liegen und das Güllefass hat sich überschlagen. Der Traktor wurde mittels Seilwinde gesichert und anschließend konnte das Güllefass von der Zugmaschine getrennt werden. Zuerst wurde der Traktor wieder aufgestellt und dann das Güllefass.

Der Lenker konnte unverletzt das Fahrzeug verlassen.